Helfen Sie uns, unsere zukünftige Präventions-Knieorthese zu entwerfen!

Decathlon möchte bei den Bandagen von morgen innovativ sein, um Athleten in ihrem Training besser zu unterstützen. Gesundheit ist ein wichtiges Thema bei Decathlon und wir möchten, dass alle DEKATHLONIER eine gute Lebensqualität genießen. Eine angepasste und gut ausgestattete Praxis ermöglicht es jedem Athleten, ruhiger und länger zu trainieren.

Die Bewegung geht sehr oft durch unseren Bewegungsapparat, also müssen wir uns darum kümmern und ihn in seinem Schwung begleiten. Das Knie, eines der Gelenke dieses Geräts, wie Fuß, Knöchel und Hüfte, nimmt Kräfte auf und wandelt sie in kinetische Energie um. Diese Arbeit setzt das Kniegelenk bestimmten Belastungen und manchmal Verletzungen aus. Viele Athleten verwenden Knieorthesen nach einer Verletzung, um weiter zu trainieren und/oder Schmerzen zu lindern.

  • Aber was, wenn wir anders dachten ? Wäre es möglich, das zu vermeiden?
  • Sicher!
  • Und wenn es unsere Leistung zusätzlich steigern würde, wäre das nicht magisch ?
  • Magie nein, aber physiologisch ja! Die Entwicklung dieser neuen Technologie ist im Gange und wir brauchen Sie, um die Magie der Technologie zu verwirklichen!


Seit August 2020 laufen das Projekt und die Tests. Wir haben bereits zwei Laborstudien durchgeführt, eine davon mit einigen von Ihnen. Bis Mitte des Jahres sollen drei Laborstudien folgen und ein Langzeittest wird das Jahr 2022 abschließen. Auf diesen verschiedenen Etappen brauchen wir Sie, um die Prototypen im Labor zu testen.

Durch Aurore